Details

European Fly Fishing Association

Pheasant Tail Nymph

Martin Weidisch

Bindeanleitung

Eine einfach zu bindende Nymphe zur Imitation von Eintagsfliegenlaven. Der Körper aus Fasanenschwanz-Fibern bekommt unter Wasser ein sehr natürliches Aussehen. Die Fliege wird in den Größen 10-22 gebunden, je nach Jahreszeit und nach Gewässer. Für unsere Gewässer im Bregenzerwald empfehle ich die Größen 12, 14 oder 16. Mit dieser Nymphe habe ich in Bergbächen und Flüssen wie der Bregenzer Ach, Subersach aber auch meinem Gewässer in Deutschland der Unteren Argen und leztes Jahr in Bosnien tolle Fänge erlebt.

Durch die Verwendung einer Tungsten-Perle zur Beschwerung erreicht man auch tiefere Löcher und die Nymphe sinkt auch bei schnellerem Wasser zügig ab.

Go back

Our Partners