Details

European Fly Fishing Association

Daddy Long Leg

Peter Kunz

Bindeanleitung

Einfache Bindeweise einer Schnake. Für den Körper verwende ich Ultra-Chenille (tan). Die Beine bestehen aus Dachshaaren. Der Vorderkörper wird mit einer Hennen-Hechel und braunem Foam gebildet.

Für die Flügel kann Antron oder ähnliches künstliches Material verwendet werden das ich in einem Stück mit Kreuzwindung anbringe. Flügel können je nach Wunsch bemalt und an den Spitzen mit dem Feuerzeug angesengt und gleichzeitig plattgedrückt werden. Sie können auch schon vor dem Bindevorgang in der richtigen Länge vorbereitet werden.

Wichtig ist, dass Hinterkörper und Flügel beweglich bleiben, damit die Fliege beim Wurf nicht "propellert" und die Vorfachspitze verdrallt.

Go back

Our Partners