Details

European Fly Fishing Association

HiVis Caddis

Michael Salzer

Bindeanleitung

1.

Eine Grundwicklung bis in den Hakenbogen legen und die vorbereitete Hechel einbinden.

2.

Das Antron ganz fein anwinden und eine schlanken Körper bis kurz vor das Hakenöhr dubben.

3.

Die Hechel „gepalmert“ über den gesamten Körper wickeln, sichern, abschneiden und sauber abbinden.

4.

Auf der Oberseite die Hechel etwas beschneiden damit der Flügel nicht zu senkrecht nach oben steht. Eine passende Menge PP wie abgebildet einbinden. Den Faden vor den Überstand führen und die Fliege sofort mit dem Whip Finisher abschließen.

5.

Vom Überstand etwa 3mm stehen lassen und abschneiden. Der Flügel sollte Hakenlänge haben – entsprechend zurecht stutzen. Auf die Abschlussstelle und die Stelle an der der Flügel nieder gebunden wurde, etwas Lack auftragen.

Materialliste

Bindefaden

6/0, orange

Haken

Trockenfliegenhaken, #10 – 18

Körper

Antron, fein, braun

Flügel

Polypropylene PP, rot

Hechel

Hahn, grizzly, braun gefärbt

Go back

Our Partners